Die COVID-19 Pandemie hat die Welt fest im Griff. Alle sind davon betroffen, aber nicht alle im gleichen Maß. Frauen, Kinder, Menschen mit Behinderung und/oder chronischen Krankheiten, ältere Menschen, geschlechtliche und sexuelle Minoritäten, Alleinerziehende, einkommensarme Menschen, wohnungslose Menschen und Menschen ohne Papiere sind in besonderem Maße von der Pandemie und ihren vielfältigen Auswirkungen betroffen.

Um die Krise zu überwinden und um Ungleichheiten und Missstände aufdecken, analysieren und bekämpfen zu können werden verlässliche Zahlen benötigt. Nicht nur die Vereinten Nationen (der Generalsekretär António Guterres selbst, wie auch UN Women), sondern auch die Gleichstellungs-Komitees der G20 und der G7 Gruppe unterstreichen die Notwendigkeit schon während der Krise und so schnell wie möglich detaillierte Daten zu erheben, die den ungleichen Lebensbedingungen in unserer Gesellschaft Rechnung tragen.

Die Antworten auf folgende Fragen können helfen sicherzustellen, dass ausreichend aussagekräftige Analysen durchgeführt und Statistiken erstellt werden. Diese können nicht nur der Regierung helfen sozial gerechte Krisenmaßnahmen und Nachkrisenmaßnahmen umzusetzen, sondern auch der Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft helfen ihre Aktionen den tatsächlichen gesellschaftlichen Verhältnissen anzupassen.

Deshalb bitten wir die jeweils zuständigen Ministerien und Institutionen die Antworten auf folgende Fragen schnellstmöglich, transparent und frei zugänglich zur Verfügung zu stellen. Die Regierung, die Abgeordneten, die Vertreter*innen der Zivilgesellschaft, der Wissenschaft, der Wirtschaft sowie die Presse bitten wir unser Anliegen zu unterstützen.

Fragen:

Aus wie vielen und welchen Personen bestehen die Krisenzellen: 1) in der Regierung, 2) in den Krankenhäusern, 3) in den Alten- und Pflegeheimen – aufgeschlüsselt nach Geschlecht, Alter, Nationalität, Wohnort/Land, Familienstand, Kinder, Beruf?

  • Wie viel medizinisches Personal, Pflegepersonal und wie viel Reinigungspersonal ist in allen Krankenhäusern in Luxemburg angestellt – aufgeschlüsselt nach Geschlecht, Alter, Beschäftigung/Beruf, Wohnort/Grenzgängerinnen, Nationalität, Familienstand, Kinder, Art des Arbeitsvertrags (Arbeitsstunden, CDD/CDI) und Gehälterstruktur?
  • Wie viel medizinisches Personal und Pflegepersonal ist in mobilen Pflegediensten, in Luxemburg angestellt – aufgeschlüsselt nach Geschlecht, Alter, Beschäftigung/Beruf, Wohnort/Grenzgängerinnen, Nationalität, Familienstand, Kinder, Art des Arbeitsvertrags (Arbeitsstunden, CDD/CDI) und Gehälterstruktur?
  • Wie viel medizinisches Personal, Pflegepersonal und wie viel Reinigungspersonal ist in Alten-und Pflegeheimen in Luxemburg angestellt – aufgeschlüsselt nach Geschlecht, Alter, Beschäftigung/Beruf, Wohnort/Grenzgängerinnen, Nationalität, Familienstand, Kinder, Art des Arbeitsvertrags (Arbeitsstunden, CDD/CDI) und Gehälterstruktur?
  • Wie viele Personen haben Sonderurlaub beantragt – aufgeschlüsselt nach Geschlecht, Alter, Nationalität, Familienstand, Kinder, angegebene Gründe, Beschäftigung/Beruf, Arbeitszweig, Art des Arbeitsvertrags (Arbeitsstunden, CDD/CDI) und Gehälterstruktur?
  • Wie vielen Personen wurde Sonderurlaub genehmigt – aufgeschlüsselt nach Geschlecht, Alter, Nationalität, Familienstand, Kinder, angegebene Gründe, Arbeitszweig, Beschäftigung/Beruf, Art des Arbeitsvertrags (Arbeitsstunden, CDD/CDI) und Gehälterstruktur?
  • Wie viele Personen sind in Kurzarbeit gegangen – aufgeschlüsselt nach Geschlecht, Alter, Nationalität, Gründe, Arbeitszweig, Beschäftigung/Beruf, Art des Arbeitsvertrags (Arbeitsstunden, CDD/CDI) und Gehälterstruktur?
  • Wie viele alleinerziehende Eltern gibt es in Luxemburg – aufgeschlüsselt nach Geschlecht, Alter, Nationalität, Kinder, Beschäftigung/Beruf, Art des Arbeitsvertrags (Arbeitsstunden, CDD/CDI), Gehälterstruktur? Wie viele der Alleinerziehenden haben Sonderurlaub beantragt und genehmigt bekommen? Wie viele der Alleinerziehenden sind in Kurzarbeit gegangen?
  • Wie viele Personen wurden im Zeitraum zwischen 10. März und 10. Mai (ggf. anpassen) arbeitslos – aufgeschlüsselt nach Geschlecht, Alter, Nationalität, Familienstand, Kinder, Arbeitszweig, Beschäftigung/Beruf, Art des Arbeitsvertrags (Arbeitsstunden, CDD/CDI) und Gehälterstruktur?
  • Wie viele Personen des medizinischen Personals, Pflegepersonals und Reinigungspersonals in den Krankenhäusern, mobilen Pflegediensten und Alten- und Pflegeheimen sind am Virus COVID-19 erkrankt – aufgeschlüsselt nach Geschlecht, Alter, Beschäftigung/Beruf, Nationalität, Art des Arbeitsvertrags (Arbeitsstunden, CDD/CDI?
  • Nach welchen Kriterien und Bedingungen werden Hilfsgelder an kleine, mittlere und große Unternehmen ausbezahlt? Wie viele Personen haben bereits von Hilfsgeldern profitiert – aufgeschlüsselt nach Geschlecht, Alter, Nationalität, Familienstand, Kinder, Arbeitszweig, Beschäftigung/Beruf, Art des Arbeitsvertrags (Arbeitsstunden, CDD/CDI)?
  • Wie viele Reinigungskräfte arbeiten in Privathaushalten in Luxemburg – aufgeschlüsselt nach Geschlecht, Alter, Wohnort/Grenzgängerinnen, Nationalität, Familienstand, Kinder, Art des Arbeitsvertrags (Arbeitsstunden, CDD/CDI)?
  • Wie viele Au-Pairs leben zum Zeitpunkt der Krise in Privathaushalten in Luxemburg? Wurden sie zurück nach Hause gebracht, wenn ja wie viele und auf wessen Kosten? Aufgeschlüsselt nach Geschlecht, Alter, Nationalität.
  • Wie viele Pflegekräfte aus dem Ausland leben zum Zeitpunkt der Krise in Privathaushalten in Luxemburg? Wurden sie zurück nach Hause gebracht, wenn ja wie viele und auf wessen Kosten? Aufgeschlüsselt nach Geschlecht, Alter, Nationalität.

Luxemburg, der 24. April 2020